Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Springe direkt zum Menü
Bau- und Projektmanagement
Steht mein Gebäude auch sicher? Wir prüfen die Statik für Sie!

Bau- und Projektmanagement

Projektleitung

Unter Projektleitung versteht man die vom Auftraggeber / von der Auftraggeberin für die Dauer eines Projektes eingerichtete Organisationseinheit, die für die Ablaufplanung, Steuerung und Überwachung des Projektes verantwortlich ist und für die Auftraggebenden Entscheidungen treffen kann (Vollmacht). 

Projektsteuerung

  • Klärung der Aufgabenstellung sowie Koordination und Überwachung des Grundlagenprogrammes vom ersten Schritt der Planung bis zur Baufertigstellung
  • Klärung der Voraussetzung für den Einsatz von Planern und anderer an der Planung fachlich Beteiligter; Klärung der Schnittstellen und Einsatzpunkte
  • Vertragsbearbeitung mit Planern und Ausführenden
  • Aufstellung und Überwachung von Organisations-, Termin- und Zahlungsplänen bezogen auf das Gesamtprojekt und die Projektbeteiligten
  • Koordinierung und Kontrolle der Projektbeteiligten, also der Planenden und Ausführenden
  • Fortschreibung der Planungsziele und Klärung von Zielkonflikten
  • Koordinierung und Bearbeitung von Genehmigungsverfahren
  • Versicherungsbearbeitung: Bauwesen-, Haftpflichtversicherung, kombinierte Versicherungen (All-Risk-Versicherung etc.)
  • Kosten- und Finanzierung: Kostenermittlung, Kostenverfolgung, Kostenkontrolle, Finanzierung
  • Klärung der Organisationsstruktur und Informationsstruktur
  • Definition, Sicherstellung und Überwachung von Qualitätsvorgaben, Ausstattung, Materialien und Produkte, Überwachung und Koordinierung von Ausführungsänderungen
  • Dokumentation des Gesamtprojektes: Sammeln, Aufbereiten und Ordnen aller projektrelevanten Dokumente, Pläne, Verträge und des Schriftverkehrs
  • Terminplanung: Aufstellung und Zusammenfassung aller Vorgänge und Tätigkeiten sowie Klärung der zeitlichen und technischen Zusammenhänge und Abhängigkeiten, sowohl im Gesamten (Generalterminplan in Makroform) als auch im Detail (Berichtsterminpläne in Mikroform) mit Ermittlung der Vorgangsdauer, Abhängigkeiten und verfügbaren Kapazitäten
  • Terminüberwachung: periodische Ablaufkontrollen, Checklisten, Veranlassen und Durchführen von SOLL-/IST-Vergleichen, Maßnahme bei Terminüberschreitungen bzw. –veränderungen

Baustellenkoordination im Sinne des "Bauarbeitenkoordinationsgesetz - Bau KG"

Das „Bauarbeitenkoordinationsgesetz – Bau KG“ gilt für alle Baustellen, auf denen Arbeitnehmer/-innen beschäftigt werden und regelt als Arbeitnehmerschutzvorschrift die Bauherrnpflichten zur Koordination des Sicherheits- und Gesundheitsschutzes.

Gerne übernehmen wir für Sie folgende Leistungen:

  • Planungskoordination gemäß §4 BauKG
  • Baustellenkoordination gemäß §5 BauKG
  • Erstellung eines Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes gemäß §7 BauKG
  • Erstellung der Unterlagen für spätere Arbeiten gemäß §8 BauKG
  • Projektleitung gemäß §9 BauKG
Baukoordination

Bauabwicklung / Örtliche Bauaufsicht - ÖBA

Die Örtliche Bauaufsicht umfasst die Leistungen der Bauüberwachung & Koordination, Termin- & Kostenverfolgung, Qualitätskontrolle, Rechnungsprüfung, Bearbeitung von Mehr- & Minderkostenforderungen, Übernahme & Abnahmen, Mängelfeststellung & -bearbeitung sowie die Dokumentation in den Phasen der Ausführungsvorbereitung, der Ausführung und des Projektabschlusses.

Kostenermittlungsgrundlagen / Ausschreibungsunterlagen

Gerne erstellen wir für Sie die Ausschreibungen ihres Projektes, führen Angebote zusammen, erstellen Preisvergleiche und beraten Sie bei der Vergabe.